casper_00257

Casper
19.08.2013

So laut, die Stunden nach dem Aufschlag als es galt,
das alles zu erfassen und verstehen und es war
so laut, dass alles, was wir dachten, nichts als Leere zu uns brachte
so laut und so verloren war es hier,
als Stille bei uns wohnte anstatt Dir.

(aus “Still” von Jupiter Jones)

Casper: Katerbär, Mondscheinbär, Sternenbär, König des Gartens und Herzenskater… unvergessen und geliebt,

vor mehr als zwei Jahren bist Du bei uns zu Hause in Svens Armen eingeschlafen, um danach unter Deinem Stein in Deinem Garten Deine Ruhe zu finden. Seit nunmehr zwei Jahren brennt jede Nacht ein Licht für Dich. So können wir uns an Dich erinnern und Du bleibst ein Teil von uns.

Vor über zwei Jahren blieb die Welt stehen und manchmal halten wir sie immer noch an, um Dir ganz nahe zu sein. Um im Garten Dein Schlaflied zu hören, um an Dich zu denken.

Es gibt einen Spruch, der mir damals aufgefallen ist, da ich ihn nicht nachempfinden konnte und dennoch eine kleine Hoffnung verspürt habe:

Wenn ihr an mich denkt,
seid nicht nur traurig.
Erzählt lieber von mir
und traut Euch ruhig zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch frei,
so wie ich ihn im Leben hatte.
Ich bin nicht weit weg,
nur auf der anderen Seite des Weges.

(Verfasser unbekannt)

Ja Casperbär so ist es, jetzt nach über zwei Jahren. Zwei Jahre hat es gedauert und die Zeit haben wir uns genommen, weil Du es uns wert bist. Heute sind wir immer noch „auch“ traurig über den Verlust. Aber wir lächeln, wenn wir an Dich denken. Und Dein Platz bleibt frei, Du bleibst Teil unseres Lebens.

Was Du wohl so alles treibst auf der anderen Seite? Kannst Du uns sehen?

Wir tragen Dich bei uns, in unseren Herzen, bis: bis der Vorhang fällt und wir uns wiedersehen, auf der anderen Seite.

So still ist es nicht mehr wie in der ersten Zeit. Aber wir suchen die Stille immer noch, stille Momente mit Dir im Garten, wenn der Mond scheint und die Laterne auf Deinem Stein angezündet ist, ganz so wie damals, in unserem Moment, dem einen, dem ewigen.

Unvergessen und geliebt, pass auf Dich auf Katerbär,
Miriam und Sven