IMG-20160226-WA0001

Max
19.02.2016

Hallo Max mein Freund.

 

Vor über 7 Jahren sah ich Dich im Internet. Du warst in einem Tierheim in Frankreich und solltest eingeschläfert werden aus Mitleid. Dieses Wort Mitleid fand ich so traurig, das ich mich entschlossen habe Dich zu mir zu holen. 

 

Und ich habe nicht einen einzigen Tag bereut. Ich könnte Dich vor der Spritze retten. Sieben Jahre lang warst Du an unserer Seite. Sieben wundervolle Jahre bist Du jeden Weg mit uns gegangen. Es waren für uns die schönsten Jahre die wir jemals hatten.

 

Am 19.02.2016 ging es Dir immer schlechter und wir gingen zum Tierarzt. Dort angekommen, nahmst Du Alle Deine Kräfte zusammen und blühtest richtig auf. Doch leider hatte der Tierarzt keine guten Nachrichten. Du hattest einen Krebstumor an der Milz, der auch noch gestreut hatte. 

 

Leider konnten wir nichts mehr machen, denn der Krebs war im Endstadium. An diesem Tag konnte ich dich nicht davor bewahren. Wir mussten Dich gehen lassen. Gehen lassen in eine andere Welt. Dort wo Du keinen Krebs mehr hast. Vor Sieben Jahren konnte ich dich vor der Spritze retten. An diesem Tag leider nicht mehr. 

 

Dich gehen zu lassen, war das schlimmste und schwerste was ich jemals in meinem erlebt habe. Du fehlst uns jeden Tag so sehr. Wir vermissen Dich. Auch wenn wir uns eines Tages wiedersehen, Hätte ich dich so gerne bei uns. 

 

Wo immer du auch bist mein Freund, weiss ich das es dir nun besser geht. 

 

Mach es gut mein Freund. In ewiger Liebe

Fotogallerie

IMAG0045IMAG0963IMAG0471